Genuss und Vergnügen

Abschalten und Genießen, Körper und der Seele Gutes tun und Energie tanken. Ob kulinarische Genüsse, Wellness-Streicheleinheiten oder Stadtbummel - Entschleunigung heißt das Zauberwort.

Dem Alltag entfliehen können Sie im Kräutervitalbad Sebnitz, in zahlreichen Freibädern, aber auch bei gutem Essen und einem Glas Wein. Überlisten Sie den Takt der Zeit und nehmen Sie unsere Verführungen an.

Natürlich kann auch eine Shopping-Tour pures Vergnügen sein. Dazu laden die Stadt Sebnitz und die umliegenden Stadtschönheiten ein. Entdecken Sie aufwändig sanierte Bürgerhäuser, verträumte Gassen und historische Details an sprudelnden Brunnen. Großstadtflair oder Kleinstadtidylle - beides liegt in greifbarer Nähe. Und noch dazu mit Bus oder Bahn ganz entspannt erreichbar.

Alle Objekte dieser Kategorie auf Karte anzeigen »

Das Coselbad

Sebnitzer Museums- und Einkaufsnacht

Alljährlich am ersten Freitag im November erstrahlt das Zentrum der Stadt Sebnitz in Lichterglanz und Fackelschein. Geschäfte, Museen und Straßen sind herausgeputzt und verbreiten ein stilvolles Ambiente. In den Museen finden viele außergewöhnliche Aktionen statt, und auch die Ladeninhaber haben sich für ihre Kunden viel einfallen lassen.

Das Programm auf dem Markt und in den Straßen ist bunt und abwechslungsreich. Feuershows, Stelzenläufer und Trommler waren bei uns zu Gast und haben das Fest zu einem echten Highlight und die Nacht zum Tag gemacht. Musik, Sonderangebote und Gewinnspiele locken jedes Jahr mehrere tausend Gäste in die kleine Stadt an der böhmischen Grenze.

12. Sebnitzer Museums- und Einkaufsnacht am 4. November 2016

 

Museumsnacht

Kulturelle Veranstaltungen

Grundschule Schandauer Straße: ab 16 Uhr Laternen basteln mit dem Förderverein der Schule
Busbahnhof: 18 Uhr Lampionumzug zum Markt (Stellen: 17.45 Uhr)
Markt: 18.15 Uhr Eröffnung durch den Oberbürgermeister Ruckh und das Blumenmädchen,
„Chor des Abi-Jahrgangs 2016/17“; 18.30/19.30/20.30/21.00 Uhr Inflammati - Schwarzlichtshow
Lange Straße 1: 18.45/19.45 Uhr „Rumpelstilzchen“ Handpuppenspiel mit Volkmar Funke für jung und alt
Sebnitz-Center: Eröffnung Kulturkaufhaus Sebnitz
Heimatmuseum: ab18 Uhr Sonderausstellung „Pionier-Theater - 65 Jahre Laienspiel Sebnitz“
Afrikahaus: ab 18 Uhr Bastelworkshop „Afrikanische Perlenketten“
Kaukasusstube: ab 17 Uhr Grusinischer Tee und Gemütlichkeit am Samowar
Deutsche Kunstblume: ab 19 Uhr Live-Musik am Lagerfeuer mit den „Guinea-Pigs“, Grillsnacks und Waffeln
Eröffnung der Sonderausstellung „Natur pur“, Blümeln mit dem Blumenmädchen
Sängerhof: ab 18 Uhr Mittelalterspektakel, Kesselgulasch vom Feuer und Gegrilltes; Mehrgenerationenhaus: Schauklöppeln
Bibliothek: 18.30/20.00 Uhr Lesung für Erwachsene „Caritas Führer - verirrt im Paradies, 19.15 - 20.00 Uhr Buchflohmarkt, 21.15 Uhr Krimi-Lesung „Thea Lehmann - Dunkeltage im Elbsandstein“
Bahnhof: ab 17 Uhr Oldtimermuseum geöffnet; ab 22.00 Uhr „MNight - Party“ mit der Klangmanufaktur und dem Autohaus Dittrich
 
M-Night-Party Museumsnacht
 
TILLIG Modellbahnen: „ Auf den Spuren der Zeuke-Bahn“ Präsentation historischer Spur-0-Modelle
Kinder-Spielfläche, Glücksrad, Sonderrabatt auf das gesamte Sortiment
Hertigswalder Straße 16: Hinterhofmugge der Sachsenländer Blasmusikanten
Alte Bäckerei Schreiber: ab 17 Uhr frischer handgerösteter Museumsnachtkaffee
Ev.-Luth. Stadtkirche: ab 18 Uhr offen; 19 Uhr Turmmusik/Posaunenchor; 19.30 - 21 Uhr Turmbesteigung
Theatre Libre: ab 18 Uhr „Zauber einer Märchennacht“ eine märchenhafte Reise ins Reich der Phantasie, mit Leckereien aus der Schlossküche
 

Busverbindungen:

Die historische „Rose von Sebnitz“ verbindet im Shuttleverkehr den Marktplatz mit dem Modelleisenbahnmuseum Tillig und dem Oldtimermuseum am Bahnhof.

Zusätzlich fahren am Abend folgende Busse in die Sebnitzer Ortsteile:

  • 21 und 23 Uhr Richtung Saupsdorf, Ottendorf, Hinterhermsdorf
  • 22 Uhr Richtung Lichtenhain, Mittelndorf, Altendorf (bei Bedarf bis Bad Schandau)
  • 22.45 Uhr Richtung Ulbersdorf (bei Bedarf bis Hohnstein)

Vorverkauf der Museumsnacht-Bändchen:

Die Bändchen berechtigen zum Eintritt in die fünf Museen und sind in folgenden Vorverkaufsstellen zu erwerben:

  • Schmuck und Uhren Steffi Sturm
  • Kunstblumen und Mode Neldner
  • Confiserie Kramer
  • Ostsächsische Sparkasse Dresden (Filialen Sebnitz, Neustadt, Bad Schandau)
  • SoliVital
  • Touristinformationen Sebnitz, Hinterhermsdorf und Altendorf

Straßensperrungen:

Am Abend wird die Schandauer Straße vom Kreisverkehr bis zum Marktplatz für den fließenden Verkehr gesperrt sein, sowie die Lange Straße bis Bachstraße. In beiden Straßenzügen herrscht Parkverbot ab dem frühen Nachmittag. Während des Lampionumzuges ist die Schillerstraße bis zum Kreisverkehr ebenfalls kurzzeitig (ca. 10 Min) für den Verkehr gesperrt.

Bewerbung für die Durchführung eines Gastronomiebetriebes auf dem Marktplatz (Marktinnenfläche)

Die ausgefüllte Bewerbung ist bis 5. Oktober per Mail, Fax oder Post einzureichen:

Großen Kreisstadt Sebnitz
Abt. Tourismus und Stadtmarketing
z.Hd. Frau Sauer
Neustädter Weg 10 | 01855 Sebnitz
Tel./Fax: 035971 709642/70969
E-Mail:marketing@sebnitz.de

Download
Bewerbungsbogen Museumsnacht 2016
Teilnahmebedingungen Museumsnacht 2016

Rückblick auf die Museums- und Einkaufsnacht am 6. November 2015

Feuerspektakel, Kugel-Jonglage und Gaumenschmaus zur 11. Sebnitzer Museumsnacht

 

Am traditionellen 1. Freitag im November war es wieder so weit, die Gewerbetreibenden von Sebnitz, die fünf Museen und viele weitere Einrichtungen hatten die Stadt zu einem Lichtermeer und nächtlichen Einkaufsparadies heraus geputzt.

Einer nunmehr 11 Jahre langen Tradition folgend bereiteten auch in diesem Jahr die Jüngsten mit ihrem farbenfrohen Lampionumzug den Start des glanzvollen Festes. Was vor vielen Jahren als überschaubares Grüppchen begann, hat sich zu einem wunderbaren Ritual entwickelt und die Freude über das bevorstehende Fest lag mit den ersten Schritten bereits spürbar in der Luft. Musikalisch begleitet wurden die Umzugsteilnehmer ebenso traditionell von den Sachsenländer Blasmusikanten. Am Markt angekommen wurden alle, die der Einladung zur Museumsnacht gefolgt waren, vom Oberbürgermeister und dem Sebnitzer Blumenmädchen herzlich begrüßt.

Der erste Höhepunkt ließ nicht lang auf sich warten und „die Verzauberer“ aus Dresden machten ihrem Namen alle Ehre. Beim „großen Feuertheater“ sprühten Funken wundervolle Zeichen in den Abendhimmel und verzauberten die mehreren hundert Zuschauer auf dem Marktplatz mit ihrer faszinierenden Show.

Erst dann begann sich das eigentliche Flair der Museumsnacht in den zahlreichen Geschäften, auf den Straßen, in den Höfen und natürlich in den Museen zu entfalten. Die vielfältigen Düfte leckerer Speisen und Getränke, der Schein von lodernden Kerzen sowie die klangvollen Töne der Straßenmusikanten entfachten eine wunderbare Atmosphäre an diesem lauen Novemberabend. Viele nutzten das Angebot, sich mit dem Sonderbus „Rose von Sebnitz“ durch die geschmückte Stadt chauffieren zu lassen.

Der Sängerhof als Verbindungsweg zwischen Feiermeile und Haus der Deutschen Kunstblume erwachte in diesem Jahr ebenfalls zum vielfach besuchten Ort. Kugel-Jongleur Kelvin Kalvus zog die Massen mit seiner „menschlichen Murmelbahn“ in ihren Bann und viele Besucher tummelten sich bei zahlreichen Aktion auf dem Gelände.

Mit Schnupperklettern, spezieller Museumsnacht-Kaffee, Fotobox, Modellbahnausstellung, Paddys Blues Band, Bilderschau, Kirchturm-Besichtigung, Balkanfeuer, Oldtimerschau, Fotoausstellung und M-Night-Party seien nun nur noch einige weitere Höhepunkte genannt, die die diesjährige Museumsnacht zu einer der schönsten gemacht haben.

Wir danken der Ostsächsischen Sparkasse Dresden und der Oberelbischen Verkehrsgesellschaft Pirna-Sebnitz mbH recht herzlich für die Unterstützung der 11. Sebnitzer Museumsnacht.

Bilder/Galerie

Feste und Feiern

Kontakt

Tourist-Information Sebnitz
Neustädter Weg 10
01855 Sebnitz
Tel. 035971 70960
Fax 035971 70969
touristinfo@sebnitz.de

Tourist-Information Hinterhermsdorf
Weifbergstr. 1 (im Haus des Gastes)
01855 Sebnitz OT Hinterhermsdorf
Tel. 035974 5210
Fax 035974 5211
hinterhermsdorf@sebnitz.de

Tourist-Information Kirnitzschtal
Sebnitzer Str. 2
01855 Sebnitz OT Altendorf
Tel. 035022 42774
Fax 035022 50371
kirnitzschtal@sebnitz.de