Oldtimer-Motorradtouren | Sebnitz

Handwerk und Technik

In der Schaumanufaktur Deutsche Kunstblume selbst eine Rose oder Margerite blümeln , lebendige Geschichte im Technischen Denkmal Neumannmühle bestaunen, auf einem Motorrad-Oldtimer die Region erkunden oder den historischen Spuren alter Mühlen folgen – wir sind sicher, Jeder findet bei uns das Passende.

Bahnliebhabern seien die TILLIG-Modellbahngelerie, die Bahnhöfe und Viadukte, aber auch die Kirnitzschtalbahn empfohlen. Sie ist die einzige Straßenbahn, die in einen Nationalpark einfährt! Immer eine Reise wert: Die Sächsisch-Böhmische Nationalparkbahn, die seit Juli die beiden Nationalparke Sächsische und Böhmische Schweiz miteinander verbindet und Sie ohne Autostress zu traumhaften Zielen entlang der Strecke bringt.

Alle Objekte dieser Kategorie auf Karte anzeigen »

Färben des Stoffes

Oldtimer-Motorräder

Sie sind Oldtimerfreund und träumen davon, einmal selbst eine historische Maschinenzu  fahren? Dann sind Sie in Sebnitz genau richtig. Die IG Oldtimer Stolpen verleiht in ihrem Stützpunkt im Bahnhof Sebnitz unter anderem die Modelle Jawa Perak (Bj. 1952), DKW RT 200/2 (Bj. 1955), Simson 425 T (Bj. 1950) und Tornax T (Bj. 1950). Mit diesem Maschinen ist stundenlanger Fahrspaß garantiert!

In der Gruppe, zu Zweit oder allein erleben Sie eine außergewöhnliche Landschaft auf außergewöhnlichem Wege. Detalillierte Vorschläge, Angebote und Konditionen erfragen Sie bitte im Oldtimer-Museum im Bahnhof Sebnitz, wo eine interessante Ausstellung mit historische Fahrzeugen der IG Oldtimer Stolpen sowie historischen Gegenständen und Spielzeugen zu sehen ist.

Bilder/Galerie

Oldtimer

Kontakt

Oldtimerschauwerkstatt
im Bahnhof Sebnitz

IG Oldtimer Stolpen e.V.
Frau Schulze-Maidusch
Bahnhofstraße 17
01855 Sebnitz
Tel. 035975 80746
mobil: 0162 4463022
Mail: schulze-maidusch@t-online.de

Öffnungszeiten

tgl. außer Montag 10:00 - 17:00 Uhr
(einschl. Feiertage)
Besichtigung außerhalb dieser Zeiten nach telefonischer Anfrage möglich!