Familie und Co.

Kind(er) mit Eltern, Enkel mit Großeltern oder bunt gemischte Patchwork-Familie – Sie alle sind bei uns besonders herzlich willkommen und eingeladen, auf Entdeckertour zu gehen. Ob Sie auf einen Tagesausflug zu uns kommen oder Ihren Urlaub hier verbringen - Anregungen für viele spannende Entdeckertage finden Sie bei uns eine ganze Menge.

Kleine und natürlich auch große Entdecker finden Angebote für Regen und Sonnenschein, für drinnen und draußen – in jedem Fall aber für die ganze Familie. In Hinterhermsdorf kann man sogar mit einem prall gefüllten Entdecker-Rucksack und einem bunten Entdecker-Prospekt auf Tour gehen. Also – auf zu spannenden, sportlichen, lehrreichen, kreativen … Familienabenteuern!

Alle Objekte dieser Kategorie auf Karte anzeigen »

Ich sehe was, was du nicht siehst!

Stadtbibliothek

Die Bibliothek lädt in allen Bereichen auf 300m2 zum Verweilen ein: Auf der Gartenbank nahe der Verbu-chungstheke, auf Sitzwürfeln am Bücherbaum in der Kinderbibliothek sowie auf Sofas im Jugend- und Erwachsenenbereich in der 1.Etage und im Wintergarten. Hier veranstalten wir u.a. unsere Lesestunde am Nachmittag für Senioren oder Spieletage. Und überall unterhalten Sie sich mit uns über einige unserer insgesamt 14.644 Medien:

Haben wir dieses oder jenes Buch auch schon gekauft? Wir erwarten es mit der nächsten Lieferung.

Was könnt Ihr mir heute empfehlen? Sauerkraut - Wie? - Koma von Rita Falk.

Habt Ihr was über Bienen? Klar, und auch über Kaulquappen und Regenwürmer. Ihh!

Heut ist so ein blödes Wetter, da kann man nichts Besseres tun als Lesen...Genau!  

  • Sebnitzer Stadtbibliothek wurde 1868 vom Gewerbeverein gegründet.
  • 1907 Vereinigung der Bibliotheken in Sebnitz zu einer Gewerkschaftsbibliothek.
  • 1940 wird erstmals die Städtische Bücherei erwähnt.
  • Sie fungierte viele Jahre als Stadt- und Kreisbibliothek und hatte dadurch eine überörtliche Bedeutung.
  • 1995 erhält die Bibliothek ein neues Domizil für 1,8 Millionen DM in der Schandauer Str. 8b, zentrumsnah im sog. Sängerhof. Mit dem Bergsteigerchor, dem Mehrgenerationenhaus des DRK, mit Kaleb, der Aktion Zivilcourage und dem Jugendklub haben wir coole Nachbarn. Suchende Touristen leiten wir gern zur Schaumanufaktur Deutsche Kunstblume gegenüber weiter.  
  • Mit der Beteiligung am "Lesefrühling" 2018, einem Projekt zur außerschulischen Leseförderung, das vom Kulturraum Meißen-Sächsische Schweiz - Osterzgebirge, beiden Sebnitzer Grundschulen sowie der Schule zur Lernförderung in Ehrenberg stark unterstützt wird, säen wir Aufmerksamkeit für die Stadtbibliothek bei den Grundschülern.     
  • Wir unterstützen die Arbeit der Pädagogen in unseren Kita, an beiden Grundschulen, an der Oberschule und am Gymnasium mit der gezielten Anschaffung von Sachbüchern und zur seriösen Arbeit mit Quellen. 
  • Medien, die wir nicht vorhalten, besorgen wir mit Hilfe der sog. Fernleihe aus anderen öffentlichen und wissenschaftlichen Bibliotheken deutschlandweit und stellen sie zur Leihe hier bereit. 
  • Mit der Einbindung der Bibliotheksbestände der Städtischen Sammlungen 2020/21 in den gemeinsamen Katalog und mit der Erstellung einer eigenen Website werden auch deren historische Bestände endlich sichtbar und nutzbar. "Vor Ort für alle", ein Förderprogramm des Deutschen Bibliotheksverbandes, machte das möglich. 

Die Stadtbibliothek präsentiert: "Lottes Garten"

Lottes Garten Cover

Unsere Blümel-Lotte hat ein eigenes Buch 

Der gebürtige Sebnitzer Belletristikautor Marco M. Weber lebt heute in Leipzig. Seiner geliebten Geburtsstadt widmet er nun einen Erzählband rund um das Leben der „Blümel-Lotte“, welches vom Auf- und Niedergang der Kunstblumenindustrie ebenso geprägt ist wie vom persönlichen Schicksal der raubeinigen aber liebenswürdigen Hauptprotagonistin. Sie erlebt in sechsundachtzig Jahren falsche und wahre Liebe, Glück und Verderben, Friede und Leid, was sie zu einer raubeinigen Heldin macht, die das Herz doch immer am rechten Fleck trägt. 

Leseprobe zum Download »

Bilder/Galerie

Stadtbibliothek

Kontakt

Stadtbibliothek Sebnitz
Schandauer Straße 8a
01855 Sebnitz
Tel.: 035971 57792
stadtbibliothek@sebnitz.de

Öffnungszeiten

Montag         10:00 - 15:00 Uhr

Dienstag      14:00 - 17:00 Uhr

Donnerstag  16:00 - 19:00 Uhr