Natur und Wandern

Das Elbsandsteingebirge gilt als eines der spektakulärsten Wandergebiete Europas, seine landschaftliche Vielfalt auf engstem Raum ist einmalig. Sie können bei uns all ihre Facetten entdecken: Bizarre Felsformationen, wildromantische Täler, üppig grüne Wälder und immer wieder atemberaubende Panoramen. Dafür müssen Sie kein ambitionierter Sportwanderer sein, denn ein hervorragend ausgebautes Wanderwegenetz lädt zu Touren aller Längen und Schwierigkeitsgrade durch die Sächsisch-Böhmische Schweiz ein. Freuen Sie sich auf eine in Mitteleuropa einzigartige Landschaft und unvergessliche Naturerlebnisse!

Für die An- und Abreise empfehlen wir die Nutzung des gut ausgebauten ÖPNV-Netzes. Speziell im Kirnitzschtal stehen nur wenige Parkplätze zur Verfügung, und mit der Nutzung von Bus und/oder Kirnitzschtalbahn reisen Sie bequem, stressfrei und - sogar ein bisschen romantisch.

Alle Objekte dieser Kategorie auf Karte anzeigen »

Blick auf die Bootsstation

Sebnitzer Wanderwoche 14. - 20. Mai 2017

Herzlich Willkommen in Sebnitz – der Wanderhauptstadt der Sächsischen Schweiz.

Unser Blumenmädchen Lotte lädt Sie ein zu unvergesslichen Wanderungen und atemberaubenden Naturerlebnissen in der reizvollen Umgebung um Sebnitz. Erleben Sie Highlights wie die Kahnfahrt auf der Oberen Schleuse oder das wildromantische Kirnitzschtal bei geführten Wanderungen in kleinen Gruppen. Unsere wanderfreundlichen Partnerbetriebe werden Ihnen Ihren Aufenthalt so entspannt wie möglich organisieren und die Anmeldung zu diversen Wanderungen für Sie übernehmen. Sie haben nur die Qual der Wahl sich zwischen  täglich zwei professionell geführten Wanderungen inkl. der Besichtigung touristischer Höhepunkte oder den täglich stattfindenden geführten Stadt- und Themenrundgänge zu entscheiden.  

Mit dem Erwerb des Wandermaskottchen "Lotte" für 5,- € pro Person erhalten Sie Zutritt  zu allen Wanderungen und zusätzlich verschiedene Vergünstigungen in den touristischen Einrichtungen der Stadt.

Angebotene Wanderungen

täglich

  • Blümelpfad-Wanderung
    entlang 24 der ehemaligen Produktionsstätten der Kunstblumenindustrie mit wissenswerten Informationen zu den Gebäuden und deren Betrieben (Besichtigung eines historisch eingerichteten Musterzimmers möglich)
  • Stadtrundgang
    zur 775-jährigen Geschichte der Stadt Sebnitz, markanten Orten, Gebäuden und Persönlichkeiten sowie jeder Menge kleine Geheimnissen rund um die Seidenblumenstadt

Sonntag 14. Mai 2017

  • Tour 1:  Sebnitzer Panorama-Runde
    Start u. Ziel Markt Sebnitz; ca. 10 km

    leichte, familienfreundliche Wanderung um Sebnitz mit schönen Blicken auf die Stadt und in die Bergwelt der Sächsischen und Böhmischen Schweiz
    Einkehrmöglichkeit: „Waldhaus“ Hertigswalde * 
     
  • Tour 2:  Über die Rabensteine zu Wolfsschlucht und Oberer Schleuse
    Sart u. Ziel: Haus d. Gastes Hinter-Hermsdorf; ca. 15 km

    Eine mittelschwere aber sehr interessante und wildromantische Wanderung im Bereich der tief in die Felsen eingeschnittenen Klamm der Kirnitzsch. Eine Kahnfahrt auf der Oberen Schleuse inmitten der Kernzone spendet Erholung und unterhält mit listigen Anekdoten der Kahnfahrer
    Einkehrmöglichkeiten: Rindenhütte Obere Schleuse und „Buchenparkhalle“ **

Montag 15. Mai 2017

  • Tour 1:  Panoramaweg von Sebnitz nach Altendorf
    Start: Markt Sebnitz, Ziel: Gasthaus „Heiterer Blick“ in Altendorf; ca. 14. km 

    Eine Anspruchsvolle Wanderung in unmitelbarer Nähe der ehemaligen Handelsstraße mit atemberaubendem Blick auf die Felsenwelt und Tafelberge der Hinteren Sächsischen Schweiz.
    Einkehrmöglichkeit: Gaststätte "Am Weinberg" Mittelndorf, "Heiterer Blick" in Altendorf
     
  • Tour 2:  Von Hinterhermsdorf zum Weifberg (Aussichtsturm) und weiter mit der Kräuterfrau über Wiesen zur „Kräuter-Baude“

  • Start u, Ziel: Haus d. Gastes Hinterhermsdorf; ca. 8 km

    Schöne, leichte Wanderung mit einmaliger Rundsicht vom 35 Meter hohen hölzernen Turm. Es schließt sich ein Exkurs in die Welt der einheimischen Kräuter mit der Kräuterhexe an.
    € - es fällt ein Unkostenbeitrag an
    Einkehrmöglichkeit: „Kräuterbaude“ *  **

Dienstag 16. Mai 2017

  • Tour 1:  Unterwegs auf sächsisch-böhmischen Grenzwegen
    Start u. Ziel: Markt Sebnitz; ca. 18 km

    Schöne und lohnende Wanderung auf Grenzwegen zur Böhmischen Schweiz. Lernen Sie die schönsten Aussichtspunkte im Umkreis kennen: Tanzplan (Tanecnice) 597 m, (Aussichtsturm, Besteigung kostenpflichtig) und Wachbergbaude mit Baude und Aussichtsterasse. 
    Einkehrmöglichkeiten: Tanzplanbaude und Wachbergbaude
     
  • Tour 2:  Zu Großstein, Technischem Denkmal „Neumannmühle“ und „Ottendorfer Raubschloss“
    Start u. Ziel: Ottendorfer Hütte; ca. 11 km

    Interessante und anspruchsvolle Wanderung mit imposantem Tiefblick von der exponierten Felsenkanzel des Großsteines. Führung durch die heute noch funktionsfähige Brettermühle.
    Einkehrmöglichkeiten: Mühlen im Kirnitzschtal und „Ottendorfer Hütte“

Mittwoch 17. Mai 2017

  • Tour 1:  Zu Königsplatz und Tunnel-Holl
    Start u. Ziel: Haus d. Gastes Hinterhermsdorf; ca.9 km

    mittelschwere Wanderung mit einer exponierten Aussichtskanzel und einem etwas steilen Abstieg im romantischen Felsenrevier von Hinterhermsdorf
    Einkehrmöglichkeit: „Buchenparkhalle“ Hinterhermsdorf **
     
  • Tour 2:  „Ilse-Ohnesorge-Tour“
    Start: Heimatmuseum Sebnitz, Ziel: Markt Sebnitz; ca. 9 km

    Die Wanderung beginnt mit einem kurzen Vortrag zur bekannten Sebnitzer Malerin Ilse Ohnesorge im Heimatmuseum und Besichtigung einiger Ihrer Werke. Danach begeben Sie sich auf eine kürzere, familienfreundliche Wanderung, die ihrem Leben und Schaffen gewidmet ist.
    € - es wird ein Unkostenbeitrag fällig
    Einkehrmöglichkeit: „Forellenschenke“ *

Donnerstag 18. Mai 2017

  • Tour 1:  Über Taubenstein und Obere Schleuse zu Hermanns-Eck
    Start u. Ziel: Haus d. Gastes Hinterhermsdorf; ca. 10 km

    Eine mittelschwere Wanderung die mit steilen Abstiegen und Aufstiegen ins wildromantische Kirnitzschtal und zur Oberen Schleuse und mit dem spektakulären Aufstieg auf das "Herrmannseck" einen weiteren Höhepunkt darstellt.
    € - es wird ein Unkostenbeitrag fällig
    Einkehrmöglichkeit: „Buchenparkhalle“  **
     
  • Tour 2:  Lichtenhain, Kirnitzschtal und Keilholz
    Start: Festplatz Lichtenhain, Ziel: „Berghof“ Lichtenhain; ca. 13 km

    schöne Wanderung mit guten Ausblicken
    Einkehrmöglichkeit: „Lichtenhainer Wasserfall“ und „Berghof“    

Freitag 19. Mai 2017

  • Tour 1:  Brüdersteine und Lindigtblick
    Start: Haus d. Gastes Hinterhermsdorf Ziel: Buchenparkhalle Hinterhermsdorf; ca. 9 km

  • Eine leichte, familienfreundliche Wanderung durch das Walderlebnisgelänge "Waldhusche" zu den Aussichtsfelsen "Brüdersteine" und "Lindigtblick" - über die Lindigtstraße hinab und über den Quasengrund zur Buchenparkhalle
    Einkehrmöglichkeit: „Buchenparkhalle“ * **
  •  
  • Tour 2:  „Auf ein Glas Böhmisches Bier“
    Start u. Ziel: Markt Sebnitz; ca. 12 km

    Eine leichte, familienfreundliche Wanderung, die durch den Sebnitzer Wald und den Thomaswald ins böhmische Thomasdorf (Tomasov) führt. Der Rückweg über den Panoramaweg bietet abermals herrliche Ausblicke auf die Berg- und Felsenwelt.
    Einkehrmöglichkeiten: Gasthaus in Thomasdorf (Tomasov) und „Waldhaus“ *

Samstag 20. Mai 2017

  • Tour 1:  Rund um Saupsdorf
    Start u. Ziel: Parkplatz  in Saupsdorf; ca. 10 km

    schöne Wanderung mit traumhafter Aussicht von der Wachbergbaude
    Einkehrmöglichkeit: Wachbergbaude *
     
  • Tour 2:  Auf Prof. Meiches Spuren
    Start: Markt Sebnitz, Ziel: Haus d. Gastes Hinterhermsdorf; ca. 12 km

    Diese mittelschwere Wanderung ist dem Wirken und Schaffen des Heimatforschers und Ehrenbürgers der Stadt Sebnitz Prof. Dr. Alfred Meiche gewidmet und beginnt mit einem Vortrag im Heimatmuseum. Danach begeben Sie sich auf den 1938 aufgrund seiner Verdienste in der Heimatforschung nach ihm benannten Wanderweg von Sebnitz über den Wachberg nach Hinterhersdorf.
    € - es wird ein Unkostenbeitrag fällig
    Einkehrmöglichkeiten: Wachbergbaude und in Hinterhermsdorf **

Die mit * markierten Touren sind familienfreundliche Wanderungen.

Bei Touren, die mit ** markiert sind, besteht die Möglichkeit, die „Heimatstube“ in Hinterhermsdorf zu besuchen. Beim Besuch der Heimatstube wird um eine kleine Spende gebeten.

Anmeldung

Über das Download-Formular können Sie sich für die Wanderungen anmelden. Senden Sie es bitte per Post, Mail oder Fax bis spätestens 30. April zurück, damit wir Ihre Anmeldung berücksichtigen können.

Download »

Tipps für Ihre Übernachtung

 

Hotels

Hotel Seiger Sebnitzer Hof ****

Markt 13, 01855 Sebnitz
Tel: 035971 9010
E-Mail: info@sebnitzer-hof.de
www.sebnitzer-hof.de

Preis pro Nacht (DZ): 96,- €
Preis pro Nacht (EZ): 85,- €

 
   
   

Gasthöfe / Pensionen

Gasthof Hertigswalde

Hertigswalde 29, 01855 Sebnitz
Tel: 035971 52132
E-Mail: gasthof@hertigswalde.de
www.hertigswalde.de

Preis pro Nacht (DZ): 65,- €
Preis pro Nacht (EZ): 46,- €

Gasthof zur Hoffnung

Schandauer Str. 74, 01855 Hinterhermsdorf
Tel: 035974 50066
E-Mail: gasthof-zur-hoffnung@gmx.de
www.gasthof-zur-hoffnung.de

Preis pro Nacht (DZ, HP) ab 3 Nächten: 50,-
Preis pro Nacht (EZ, HP) ab 3 Nächten: 60,-

   

KiEZ Kinder- und Erholungszentrum Sebnitz

Bergweg 28, 01855 Sebnitz
Tel: 035971 5980
E-Mail: kontakt@kiez-sebnitz.de
www.kiez-sebnitz.de

Preis pro Nacht (DZ): 25,50 €
Preis pro Nacht (EZ): 28,00 €

"Lichtenhainer Wasserfall" Gaststätte u. Pension

Kirnitzschtalstraße 11, 01855 Lichtenhain
Tel: 035971 53733
E-Mail: info@lichtenhainer-wasserfall.de
www.lichtenhainer-wasserfall.de

Preis pro Nacht (DZ): 74,- €
Preis pro Nacht (EZ): 48,- €

   

Gaststätte & Pension "Am Weinberg"

Schandauer Straße 7, 01855 Mittelndorf
Tel: 035022 42810
E-Mail: info@pension-weinberg.de
www.pension-weinberg.de

Preis pro Nacht (DZ): 60,- €
Preis pro Nacht (EZ): 40,- €

Pension & Gaststätte Johannistal

Johannistal 8a, 01855 Sebnitz
Tel: 035971 834140
E-Mail: r.frind@freenet.de
www.pension-johannistal.de

Preis pro Nacht (DZ): 30,- €

   

Ottendorfer Hütte

Hauptstraße 27, 01855 Ottendorf
Tel: 035971 56907
E-Mail: info@ottendorfer-huette.de
www.ottendorfer-huette.de

Preis pro Person (DZ): 19,- €
Preis pro Person (Herberge): 13,50 €

 
   
   

Ferienwohnungen

Ferienwohnung Heeg

Wachbergstraße 3, 01855 Saupsdorf
Tel: 035974 50678
E-Mail: brigitte.heeg@web.de
http://www.oberelbe.de/heeg/

Preis pro Nacht: 25,- €

Ferienwohnung Hantzsch

Schandauer Str. 66, 01855 Hinterhermsdorf
Tel: 035974 50140
E-Mail: veronika.hantzsch@freenet.de
www.oberelbe.de/hantzsch/

Preis pro Nacht: 32,- €

   

Apartmenthaus Zum Wildschütz

Neudorfstraße 35, 01855 Hinterhermsdorf
Tel: 035974 50550
E-Mail: saechsische-schweiz-tours@freenet.de
www.wildschuetzhaus.de

Preis pro Nacht: 69,- €

Landhausferienwohnung

Sebnitzer Straße 2, 01855 Ottendorf
Tel: 035971 54883
E-Mail: H.Lehnung@web.de
www.landhaus-lehnung.de

Preis pro Nacht: 50,- €

 

 

Ferienhaus Winterbergblick mit 5 FeWo

Neudorfstraße 6, 01855 Hinterhermsdorf
Tel: 0171 3839603
E-Mail: richter.moni@freenet.de
www.ferienwohnungen-hinterhermsdorf.de

Preis pro Nacht: 85,- € (bis 4 Pers.)

Ferienhaus "Alte Schule"

Schandauer Straße 7, 01855 Mittelndorf
Tel: 035022 42810
E-Mail: info@pension-weinberg.de
www.pension-weinberg.de

Preis pro Nacht: 40,- €

   

Ferienwohnung Meikies

Niederdorfstraße 16, 01855 Saupsdorf
Tel: 035974 50581
E-Mail: kj.meik@web.de
www.meikies.de

Preis pro Nacht: 30,- €

Ferienwohnung Hoyer

Weifbergstraße 19, 01855 Hinterhermsdorf
Tel: 035974 50247
E-Mail: info@fewo-hoyer.de
www.fewo-hoyer.de

Preis pro Nacht: 35,- €

   

Ferienhaus "Zur Ottendorfer Hütte"

Hauptstraße 27, 01855 Ottendorf
Tel: 035971 56907
E-Mail: info@ottendorfer-huette.de
www.ottendorfer-huette.de

Preis pro Nacht: ab 53,- € (bis 4 Pers.)

 
   
   

Wenn nicht anders angegeben handelt es sich immer um den Preis pro Nacht im Doppel-/Einzelzimmer inkl. Frühstück bzw. Preis pro Nacht in einer Ferienwohnung. Änderungen vorbehalten.
Die Auflistungssreihenfolge stellt keine Wertung dar.

Bilder/Galerie

Logo Wanderwoche Sebnitz